Such den Sack …

Bis zur Rente ....

weeks
3
3
9
days
0
5
hours
2
1
minutes
0
0
seconds
4
0

Blog-Kategorien

Tag 2 oder mir geht’s gut.

Tag 2 oder mir geht’s gut.

Sollte man so nicht meinen, nach der gestrigen Etappe von knapp 500km.
Und tatsächlich war der gestrige Tag lang und der Podex platt.

Aber der heutige Tag empfängt uns mit einem netten Frühstück, und so können wir uns entspannt dem Tag widmen.

Rolf hat da mal was vorbereitet und so starten wir gegen 10 Uhr um diesen Teil des Schwarzwaldes unter die Räder zu nehmen.

Ich muss gestehen, das ich die einzelnen Etappen schon ein paar Stunden später nicht mehr so flüssig im Kleinhirn abrufen kann. Wenn man  mit der Planung nichts zu tun hat und einfach hinterher fährt, lässt die geistige Spannkraft doch etwas nach.

Deshalb lasse ich vorsichtshalber die Aufzeichnungsfunktion meines TomTom mitlaufen und werde im Nachtrag den Track hier mit veröffentlichen, ich bitte noch um etwas Geduld.

Das Wetter ist angenehm, obwohl oder gerade weil der Himmel bdeckt ist und die Temperatur daher nicht augnblicklich in die Höhe schießt. Und so schlängeln wir uns über knapp 240km durch den Schwarzwald, um schließlich und endlich gegen 16 Uhr wieder im Gasthaus einzutreffen.
Deutschland spielt heute das erste Spiel. Trotzdem lasssen wir uns es nicht nehmen zunächst ein kaltes Bier um 17 Uhr zu trinken. Danach aber hurtig aufs Zimmer, den Deutschen in der zweiten Halbzeit beim Verlieren zuschauen und dann gegen 19 Uh noch ein leckeres Abendessen im Restaurant um den Tag abzuschließen.
Die Aufschnittplatte, die ich von der Vesperkarte wähle, reicht locker für 2 Personen. Aber ich bin tapfer und schaffe sie auch alleine. Mal schauen ob ich morgen noch ein Frühstück brauche.

Gesamtstrecke: 222.06 km
Maximale Höhe: 0 m
Minimale Höhe: 0 m
Gesamtanstieg: 0 m
Gesamtabstieg: 0 m
Download file: 20180617-track.gpx

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.